News
 

Saarland: Zwei Tote nach schwerem Verkehrsunfall

Homburg (dts) - Auf der Autobahn 6 bei Homburg im Saarland sind zwei Menschen bei einem schwerem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 42-jähriger Fahrer in das querstehende Auto der beiden Opfer gefahren. Unmittelbar nach dem Aufprall auf die Beifahrerseite, durch die Motor- und Getriebeblock des Fahrzeugs abgerissen wurden, fing das Fahrzeug an zu brennen.

Eine Frau konnte noch aus dem brennenden Fahrzeug gezogen worden, allerdings blieben Reanimationsversuche erfolglos. Eine männliche Person war in dem Fahrzeug eingeklemmt und konnte nicht mehr aus den Flammen geborgen werden. Die Identitäten der beiden Opfer konnten bisher noch nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.
DEU / SAR / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
20.02.2011 · 12:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen