News
 

Saarland: Mann tötet achtjährige Tochter und sich selbst

Saarlouis (dts) - In Saarlouis ist es am Samstagabend zu einem Familiendrama gekommen: Wie die örtliche Polizei mitteilte, erschoss ein 49-jähriger Mann zunächst seine achtjährige Tochter und dann sich selbst. Die 48-jährige Mutter fand die Leichen später in einem Doppelbett im Keller des Einfamilienhauses. Grund für die Tat dürfte nach Ermittlungen der Polizei die bevorstehende Trennung der Eheleute gewesen sein.

Die Frau habe demnach ihrem Mann vor wenigen Tagen offenbart, dass sie sich von ihm trennen werde. Hiernach plante der Mann die Tat offenbar akribisch. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion dauern noch an.
DEU / SAR / Polizeimeldung / Gewalt
22.01.2012 · 08:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen