News
 

Saarland legt sich bei Hartz IV auf Enthaltung fest

Saarbrücken (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition hat keine Mehrheit für die umstrittene Hartz-IV-Reform im Bundesrat. Bei der entscheidenden Abstimmung am Freitag wird sich das Saarland enthalten. Das hat die Koalition aus CDU, FDP und Grünen bei ihrer wöchentlichen Kabinettssitzung in Saarbrücken festgelegt, wie eine Sprecherin mitteilte. Die Grünen haben Bedenken gegen die Regierungsvorlage. Damit ist fraglich, ob die Hartz-IV-Reform zum 1. Januar 2011 in Kraft treten kann.

Soziales / Arbeitsmarkt / Bundesrat
14.12.2010 · 11:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen