News
 

Saarland: Jungfuchs erschreckt Seniorin in deren Wohnzimmer

Saarbrücken (dts) - Einen ungewöhnlich Schrecken hat am Freitag eine Seniorin im saarländischen St. Ingbert bei Saarbrücken eingejagt bekommen. Ein Jungfuchs war in die Erdgeschosswohnung einer Seniorenresidenz eingedrungen und hat dort die ältere Dame in deren Wohnzimmer erschreckt. Nach Angaben eines örtlichen Polizeisprechers sei der junge Fuchs am Freitagnachmittag durch eine geöffnete Terrassentür in das Wohnzimmer der Frau eingedrungen und habe sich dort hinter einem Schrank versteckt.

Die zur Hilfe gerufenen Beamten konnten das Tier einfangen und brachten es zur weiteren Versorgung in eine Wildtierauffangstation.
DEU / SAR / Kurioses / Polizeimeldung / Tiere
06.05.2011 · 22:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen