News
 

Saab wird von Sportwagenbauer Koenigsegg übernommen

Stockholm (dts) - Der schwedische Autobauer Saab wird vom ebenfalls schwedischen Sportwagenhersteller Koenigsegg übernommen. Laut einem Bericht des Senders SVT sind auch norwegische Investoren an der Übernahme beteiligt. Details über den Kaufpreis und die Zukunft von Saab wurden nicht mitgeteilt. Saab gehört bislang ebenso wie Opel zum insolventen Autobauer General Motors. Der schwedische Autobauer hat 4.000 Beschäftigte und wird seit Beginn des Jahres von einem Insolvenzverwalter geführt. Nach Angaben eines Sprechers bereitet die schwedische Regierung bereits staatliche Garantien für die mögliche Saab-Übernahme vor. Die Regierung hatte bisher jede staatliche Hilfe für Saab unter Verweis auf fehlende Konzepte und Interessanten verweigert.
DEU
11.06.2009 · 19:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen