News
 

Saab ist gerettet - Niederländer übernehmen

Detroit (dpa) - Der schwedische Autohersteller Saab ist buchstäblich in letzter Minute gerettet. Der US-Mutterkonzern General Motors verkauft seine angeschlagene Tochter an den niederländischen Sportwagen-Hersteller Spyker. Das bestätigte GM in Detroit. Das Aus des schwedischen Autobauers war eigentlich schon fast besiegelt. Nun können die 3400 Mitarbeiter wieder hoffen. Schon in den letzten Tagen hatte sich eine Annäherung von GM und Spyker abgezeichnet.
Auto / Schweden / Niederlande / USA
26.01.2010 · 20:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen