News
 

Saab beantragt Gläubigerschutz: Das Aus rückt immer näher

Stockholm (dpa) - Der schwedische Autobauer Saab hat Gläubigerschutz beantragt und will so mit einem Zwangsverwalter die drohende Pleite in letzter Minute abwenden. Das zuständige Gericht vertagte seine Entscheidung über den Antrag allerdings auf morgen. Unter Gläubigerschutz wäre Saab vor Insolvenzanträgen geschützt. Das Unternehmen könnte dann versuchen, sich mit dem Zwangsverwalter an der Spitze neu aufzustellen. Die kurzfristigen Schulden des Unternehmens sollen umgerechnet 769 Millionen Euro betragen.

Auto / Schweden
07.09.2011 · 15:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen