News
 

S-Bahn richtet Schaf-Massaker nahe Frankfurt an

Frankfurt (dpa) - Eine S-Bahn ist heute bei Frankfurt in eine Schafherde gefahren. Dabei wurden rund 25 Tiere getötet, teilte die Bundespolizei mit. Von den rund 200 Fahrgästen wurde demnach niemand verletzt. Warum die Schafe auf den Gleisen standen, war zunächst unklar. Die Strecke wurde in beiden Richtungen gesperrt.

Unfälle / Bahn
21.09.2010 · 15:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen