News
 

S-Bahn-Mord: Keine Hinweise auf Gaffer

München (dpa) - Augenzeugen oder Gaffer: Nach dem Mord an einem Münchener Geschäftsmann ist eine Debatte um die Rolle der Augenzeugen entbrannt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob ein beherztes Einschreiten den Tod des 50-Jährigen hätte verhindern können. Es gäbe aber keine konkreten Hinweise auf irgendwelche Gaffer, die nur zugeguckt hätten, so die Oberstaatsanwaltschaft München. Im Gegenteil: Als die Schlägerei im Gange war, seien mehrere Notrufe verschiedener Zeugen bei der Polizei eingegangen.
Kriminalität
15.09.2009 · 14:25 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen