News
 

S-Bahn-Fahrgast bei Attacke schwer verletzt

München (dpa) - Bei einem brutalen Angriff an einer Münchner S- Bahn-Station ist ein 50-jähriger Fahrgast lebensgefährlich verletzt worden. Zunächst hatte der Mann noch in der S-Bahn versucht, einen Streit zwischen mehreren Jugendlichen zu schlichten. Nachdem alle Beteiligten ausgestiegen waren, hätten zwei der Jugendlichen den Mann angegriffen und ihn zu Boden geschlagen. Dabei erlitt der Mann so starke Kopfverletzungen, dass er das Bewusstsein verlor. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, sein Zustand ist kritisch.
Kriminalität
12.09.2009 · 19:11 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen