News
 

S&P stuft italienische Banken ab

Mailand (dpa) - Die einflussreiche Ratingagentur Standard & Poor's hat sich nun die Banken Italiens vorgeknöpft. Sie stufte die Kreditwürdigkeit von sieben Instituten ab und drohte damit, dass dies auch bei acht weiteren Häusern geschehen könnte. Zu den von «A+» auf «A» abgestuften Banken zählen Mediobanca und Intesa Sanpaolo. Bei der UniCredit und einigen Tochterfirmen steht der Ausblick jetzt auf «negativ» - das heißt, die Ratingagentur erwägt eine Abstufung in der Zukunft. Je niedriger das Rating ist, desto teurer wird es für die Banken, sich frisches Geld zu beschaffen.

Banken / USA
21.09.2011 · 21:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen