News
 

S&P stuft Belgien um eine Note auf «AA» herab

London (dpa) - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Kreditwürdigkeit Belgiens um eine Note gesenkt. Der wachsende Druck der Finanzmärkte, das schwächere Wirtschaftswachstum und die politische Instabilität des Landes seien für die Herabstufung verantwortlich. Die Ratingnote werde von bisher «AA+» auf «AA» reduziert, teilte S&P mit. Der Ausblick sei negativ. Es droht also mittelfristig eine weitere Herabstufung.

EU / Finanzen / Belgien
25.11.2011 · 19:42 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen