News
 

Ryan Reynolds hält gutes Aussehen bei Männern für unwichtig

Los Angeles (dts) - Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds hält es für nicht besonders wichtig, dass Männer gut aussehen. In einem Interview mit dem Magazin "InTouch" gab er an, "Ausstrahlung und Können sind viel wichtiger". Deshalb mache sich der 34-Jährige auch nichts aus der Auszeichnung, die ihm das US-amerikanische "People Magazine" verliehen hatte.

Die Leser der Zeitschrift wählten Reynolds zum "Sexiest Man Alive". Sein Kommentar dazu: "Na und? Wenn ich mich darüber definieren würde, wäre ich ein Vollidiot". Auf die Frage, was ihm an Frauen am meisten fasziniere, gab der Ehemann von Schauspielkollegin Scarlett Johansson an, dass ihn die Lockerheit seiner Frau sehr beeindruckt. "Im Gegensatz zu vielen anderen Schauspielerinnen nimmt sie nicht alles so furchtbar ernst und lacht auch mal über sich selbst. Frauen, die Humor haben, sind einfach sexy". Bekannt wurde Ryan Rodney Reynolds durch seine Rollen in "Smokin`Aces", "Selbst ist die Braut" und X-Men: Wolverine". Aktuell verkörpert Reynolds die Hauptrolle im Kinofilm "Buried".
USA / Kino / Leute
03.11.2010 · 10:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen