News
 

RWE-Chef Großmann unter Druck - Proteste gegen Atomkurs

Essen (dpa) - RWE-Chef Jürgen Großmann unter Druck: Begleitet von massiven Protesten hat der Chef des Energieriesen seinen Atomkurs vehement verteidigt. Bei der Hauptversammlung in Essen zeigte er sich aber auch gesprächsbereit. RWE sei an einer konstruktiven Lösung interessiert, so Großmann. Die deutschen AKW würden die geltenden Sicherheitsanforderungen erfüllen. In jedem anderen Fall hätten sie bereits zuvor abgeschaltet werden müssen. Seine Rede wurde von Atomgegnern immer wieder von «Abschalten»-Rufen unterbrochen. Schon vor der Halle waren die Aktionäre von Demonstranten empfangen worden.

Energie:RWE
20.04.2011 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen