News
 

RWE bestätigt Prognose für 2010

Essen (dts) - Der Energiekonzern RWE hat nach einem erfolgreichen ersten Halbjahr seine Prognose mit einem Wachstum von etwa fünf Prozent für das Gesamtjahr 2010 bestätigt. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Essen mitteilte, sei das betriebliche Ergebnis in der ersten Jahreshälfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21 Prozent auf knapp fünf Milliarden Euro gestiegen. Das EBITDA erhöhte sich um 22 Prozent auf 6,2 Milliarden Euro.

Auch die Ertragslage habe sich im ersten Halbjahr erneut verbessert. RWE begründet dies mit der erstmaligen Einbeziehung des übernommenen Energieversorgers Essent, der höheren Verfügbarkeit des Kraftwerks Biblis und Verbesserungen der osteuropäischen Aktivitäten. "Die Vorzeichen für eine attraktive Dividende stehen für unsere Aktionäre also weiterhin gut", so der Vorstandsvorsitzende Jürgen Großmann. Nun wolle der Konzern angesichts der unsicheren Lage der Energiewirtschaft und dem angekündigten Energiekonzepts der Bundesregierung nochmals seine mittelfristigen Ziele überprüfen.
DEU / Energie / Unternehmen / Börse
12.08.2010 · 07:39 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen