News
 

Russland will wieder Weltmachtstatus

Moskau (dpa) - Russland soll nach dem Willen von Präsident Dmitri Medwedew wieder Weltmacht werden. Dafür müsse das Land seine «chronische Rückständigkeit» überwinden und «grundlegend modernisiert» werden, sagte Medwedew bei seiner zweiten Rede an die Nation im Kreml. Russland könne sich nicht mehr auf den Errungenschaften aus den Zeiten der Sowjetunion ausruhen. Der Kremlchef kritisierte zudem erneut die geringe Wettbewerbsfähigkeit der russischen Wirtschaft sowie die hohe Öl und Gas-Abhängigkeit.
Innenpolitik / Präsident / Russland
12.11.2009 · 11:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen