News
 

Russland will UN-Resolution gegen Syrien ablehnen

Moskau (dpa) - Russland wird auch in der UN-Vollversammlung nicht für eine Resolution gegen Syrien stimmen. Der Entschließungsentwurf sei erneut unausgewogen, sagte der stellvertretende russische Außenminister Gennadi Gatilow. Alle Forderungen der internationalen Gemeinschaft seien einseitig nur gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad gerichtet und nicht gegen die Opposition. Syrien gilt als enger Verbündeter und treuer Rüstungskunde Russlands. Am Abend sollte die Versammlung in New York über eine Resolution entscheiden, mit der das brutale Vorgehen Assads gegen die eigene Bevölkerung verurteilt werden sollte.

Konflikte / UN / Syrien / Russland
16.02.2012 · 20:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2017(Heute)
26.09.2017(Gestern)
25.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen