News
 

Russland will mit Türkei im Weltraum kooperieren

Ankara (dts) - Russland hat bei einem Treffen in Ankara heute gemeinsame Projekte mit der Türkei in der Weltraumforschung angekündigt. Wie die russische Nachrichtenagentur "Ria Novosti" berichtet, plant Russland, einen türkischen Satelliten ins All zu bringen. Ähnliche Pläne äußerte die Türkei, die im kommenden Jahr mit einem Satelliten eine russische Trägerrakete ins All schicken möchte. Bei dem russischen Projekt gehe es unter anderem um eine Fernerkundung der Erde sowie die gemeinsame Entwicklung von Satelliten, so der Chef der russischen Raumfahrtbehörde. Bisher seien allerdings noch keine Verträge unterzeichnet worden.
Russland / Türkei / Weltraum
06.08.2009 · 15:55 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen