News
 

Russland will Kampf gegen Doping verschärfen

Acapulco (dpa) - Russland will den Kampf gegen Doping drastisch verschärfen. Im Vorfeld der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi sei eine Säuberung des russischen Sports «oberste Priorität», sagte Alexander Schukow, Präsident des russischen NOK. Der russische Vize- Regierungschef äußerte sich am Rande der ersten Sportminister- Konferenz in Acapulco. Der Internationale Ski-Verband hatte Russland wegen zahlreicher Doping-Vergehen mit einer Geldstrafe in Höhe von 183 000 Dollar belegt und Verbesserungen bei der Aufklärung gefordert.

Sportpolitik / IOC
23.10.2010 · 20:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen