News
 

Russland will in Kürze wieder EU-Gemüse einführen

Moskau (dpa) - Nach dreiwöchigem Boykott von frischem Gemüse aus der EU wegen der EHEC-Infektion will Russland schon bald wieder Lieferungen zulassen. Die Entscheidung darüber, ob erste Waren wieder die Grenze passieren dürfen, werde noch heute erwartet, sagte Russlands oberster Amtsarzt Gennadi Onischtschenko. Es seien noch einige letzte Fragen zu klären. Onischtschenko sagte, dass bisher Deutschland sowie vier weitere Länder bereit seien, die russischen Bedingungen für ein besonderes Zertifikat zum Schutz vor EHEC zu erfüllen.

Gesundheit / Infektionen / Agrar / EU / Russland
24.06.2011 · 14:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen