News
 

Russland wählt ein neues Parlament

Ein riesiges Wahlplakat mit den Fotos von Putin und Medwedew im Zentrum von St. Petersburg. Foto: Anatoly MaltsevGroßansicht

Moskau (dpa) - Unter internationaler Beobachtung hat in Russland die Wahl eines neuen Parlaments begonnen. Die Aktivität bei der Stimmabgabe sei groß, sagte Wahlleiter Wladimir Tschurow nach Öffnung der Wahllokale nach Agenturangaben.

In dem flächenmäßig größten Land der Erde mit den neun Zeitzonen sind 110 Millionen Menschen zur Wahl der 450 Abgeordneten für die Staatsduma aufgerufen.

In einer Moskauer Schule gaben am Morgen auch Kremlchef Dmitri Medwedew und seine Frau Swetlana ihre Stimme ab. Medwedew ist Spitzenkandidat der Regierungspartei Geeintes Russland. Die Kremlpartei erwartet einen haushohen Sieg.

Kremlkritiker werfen der von Regierungschef Wladimir Putin geführten Partei Manipulationen in großem Stil vor. Mehrere kremlkritische Internetseiten waren am Sonntag abgeschaltet. Die Cyber-Attacke gilt als der erste Zwischenfall dieser Art in Russland überhaupt.

Landesweit waren 330 000 Sicherheitskräfte im Einsatz. Die Wahl gilt auch als Stimmungstest für die Präsidentenwahl 2012. Putin, der bereits von 2000 bis 2008 Kremlchef war, will sich im März erneut zum Staatsoberhaupt wählen lassen.

Insgesamt treten sieben Parteien an. Regierungsgegner, die einen Machtwechsel anstreben, sind von der Abstimmung allerdings ausgeschlossen. Das Parlament wird nach einer Verfassungsänderung erstmals für fünf Jahre gewählt.

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) kontrolliert mit rund 300 Beobachtern den Ablauf. Die Wahllokale sind in den einzelnen Zeitzonen jeweils von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Als letztes schließen um 18.00 Uhr MEZ die Lokale in der Ostseeregion Kaliningrad um das frühere Königsberg.

Wahlen / Parlament / Russland
04.12.2011 · 08:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen