News
 

Russland: Vier Tote nach Helikopter-Absturz

Moskau (dts) - Auf der russischen Insel Sachalin sind am Dienstag vier Menschen bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen. Nach Angaben örtlicher Medien habe es sich um einen Mi-8 Helikopter des Grenzschutzes gehandelt, welcher sich auf einer Übungsmission befand. Laut Aussage eines ermittelnden Polizisten sei der Hubschrauber in den Wald gestürzt und habe sofort Feuer gefangen.

Die Insassen seien alle an der Unfallstelle verstorben. Die Ursachen des Absturzes seien aber noch unklar.
Russland / Unglücke / Luftfahrt
02.11.2010 · 17:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen