News
 

Russland und Katar WM-Gastgeber 2018 und 2022

Zürich (dpa) - Russland ist Gastgeber der Fußball-WM 2018, Katar erhielt den Zuschlag für 2022. Das teilte FIFA-Präsident Joseph Blatter in Zürich mit. Beide Länder sind erstmals Veranstalter einer Endrunde. «Wir betreten Neuland», sagte Blatter. Russland setzte sich dabei gegen das Fußball-Mutterland England sowie die gemeinsamen Bewerbungen von Spanien/Portugal und der Niederlande und Belgiens durch. Katar erhielt den Vorzug vor den Bewerbungen aus den USA, Australien, Japan und Südkorea.

Fußball / WM / FIFA / 2018 / 2022
02.12.2010 · 17:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen