News
 

Russland und China verhindern Syrien-Resolution mit Veto

New York (dpa) - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen wird die Gewalt des syrischen Regimes nicht verurteilen. Eine von den EU-Ländern vorgeschlagene Resolution des mächtigsten UN-Gremiums ist am Veto Russlands und Chinas gescheitert. An dem Entwurf war auch Deutschland federführend beteiligt. Er fand zwar die nötigen neun der 15 Stimmen, Russland und China können als ständige Mitglieder mit ihren Vetos aber jede noch so starke Mehrheit zu Fall bringen.

Konflikte / UN / Syrien
05.10.2011 · 01:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen