News
 

Russland übernimmt Klimaziel der EU

Stockholm (dpa) - Russland schließt sich dem EU-Ziel von 20 Prozent weniger Treibhausgasen bis 2020 gegenüber 1990 an und will möglicherweise auf 25 Prozent gehen. Das hat Präsident Dmitri Medwedew beim Gipfel mit der EU in Stockholm nach Angaben aus Verhandlungskreisen angekündigt. Die EU-Länder wollen diese Marke beim Klimagipfel in Kopenhagen auf 30 Prozent anheben, wenn auch andere maßgebliche Länder das tun.
EU / Klima / Russland
18.11.2009 · 13:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen