News
 

Russland: Türkische Unglücks-Phantom war zweimal über Syrien

Moskau (dpa) - Das von Syrien abgeschossene türkische Kampfflugzeug ist nach russischen Angaben zuvor zweimal in den syrischen Luftraum eingedrungen. «Die Aktionen des türkischen Flugzeugs waren eindeutig eine Provokation», zitierte die Agentur Interfax russische Verteidigungskreise. Die Piloten der F4-Phantom hätten die Kampfbereitschaft der syrischen Luftabwehr testen und die Stärke des Küstenschutzes ausspionieren wollen. Außenminister Sergej Lawrow hatte vor kurzem angekündigt, Russland verfüge über «objektive» Daten des Fluges.

Konflikte / Syrien / Türkei / Russland
04.07.2012 · 09:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen