News
 

Russland plant schärfere Tabakgesetze

Moskau (dpa) - Russland sagt Millionen Rauchern den Kampf an und will schon bald das schärfste Tabakgesetz seiner Geschichte verabschieden. Künftig werde im größten Land der Erde das Rauchen nur noch zu Hause und auf der Straße erlaubt sein, berichteten russische Medien. Im einzelnen sieht das Gesetz vor, Werbung und Verkauf deutlich einzuschränken und die Preise für Zigaretten zu erhöhen. Von 2014 soll das Rauchen in Fernzügen sowie auf Flughäfen und Schiffen verboten werden. Zurzeit gibt es in Russland Billigzigaretten schon für umgerechnet unter 50 Cent je Schachtel.

Gesundheit / Rauchen / Russland
14.08.2011 · 02:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen