News
 

Russland: Offizier wirft Kinder aus siebtem Stock

Moskau (dts) - Ein Offizier des russischen Verteidigungsministeriums soll in der vergangenen Nacht die beiden achtjährigen Töchter seiner Freundin aus dem siebten Stock eines Hochhauses in Moskau geworfen haben. Nach Angaben der Ermittler sei der mutmaßliche Täter bereits festgenommen worden. Eines der Mädchen befindet sich laut den Ärzten derzeit auf der Intensivstation. Ihre Schwester fiel auf einen Baum und habe mittelschwere Verletzungen erlitten. Der Mann habe im Anschluss die Mutter der Mädchen per SMS über die Tat informiert. Über die Hintergründe des Vorfalls gibt es bislang keine Informationen.
Russland / Verbrechen / Kinder
12.11.2009 · 10:34 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen