News
 

Russland: Neun Tote bei schwerem Busunfall

Moskau (dts) - Im Südosten Russlands sind am Freitag bei einem schweren Busunglück mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass. 26 weitere Personen wurden bei dem Unglück in der Region Saratow verletzt.

Nach Angaben der Behörden war ein Reisebus mit 26 Personen an Bord frontal mit einem Lkw kollidiert. Die Verletzten wurden in naheliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls dauern an.
Russland / Straßenverkehr / Unglücke
03.12.2010 · 08:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen