News
 

Russland: Mindestens zwei Tote bei Hubschrauberabsturz

Moskau (dts) - Beim Absturz eines Hubschraubers in der südrussischen Republik Kalmückien sind am Samstagabend (Ortszeit) mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Medienberichten zufolge soll es sich bei den Opfern des Unglücks um den Piloten und einen Flugingenieur handeln. Den Informationen nach soll der Haubschrauber zuvor wegen einer technischen Fehlfunktion notgelandet sein.

Nach Behebung der Funktionsstörung startete der Hubschrauber wieder, konnte sich allerdings nicht in der Luft halten und stürzte ab. Die Untersuchungen zu den Hintergründen des Absturzes dauern noch an.
Russland / Luftfahrt / Unglücke
06.02.2011 · 10:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen