News
 

Russland: Mindestens elf Tote bei Anschlag auf Polizeistation

Machatschkala (dts) - Bei einem Anschlag auf eine Polizeistation in der russischen Teilrepublik Dagestan sind heute mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Wie das Innenministerium der nordkaukasischen Republik mitteilte, haben Unbekannte die Station mit Schnellfeuerwaffen beschossen und dabei Polizisten und Zivilisten getötet. Damit kommt die Region im Nordkaukasus, in der sich auch die Teilrepubliken Tschetschenien und Inguschetien befinden, nicht zur Ruhe. Erst gestern ist der inguschetische Bauminister Ruslan Amerchanow erschossen worden. Auch Menschenrechtsaktivisten fallen in der Region wiederholt Mordanschlägen zum Opfer.
Russland / Anschläge / Mord
13.08.2009 · 21:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen