News
 

Russland: Mindestens ein Toter bei Hauseinsturz

Moskau (dts) - In der Nähe von Moskau ist bei einem Mietshauseinsturz mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Dies bestätigte eine Sprecherin des Bezirksamtes für Sicherheit gegenüber einer russischen Nachrichtenagentur. "Die Außenwände des Wohnhauses stürzten ein und vier Wohnungen fingen Feuer", so die Sprecherin weiter. Feuerwehrleute sollen den Brand gegen 13:30 Uhr Ortszeit unter Kontrolle gebracht haben. Der Notdienst war eine Stunde zuvor wegen einer Explosion und einem Feuer zu dem Gebäude gerufen worden. Über die Zahl der Verletzten gibt es momentan noch keine Informationen.
Russland / Unglücke
27.03.2010 · 14:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen