News
 

Russland fordert Erklärung von Iran

Moskau (dpa) - Im Atomstreit mit dem Iran hat Russland Teheran zu einer Erklärung aufgefordert. Laut einem Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde könnte das Land an einer Atomwaffe arbeiten. «Der Iran muss diesen Verdacht entkräften», sagte der russische Außenamtssprecher. Russland rief die Führung in Teheran erneut dazu auf, mit der IAEA und dem Weltsicherheitsrat zusammenzuarbeiten. Moskau schließt weiter als Vetomacht im UN-Sicherheitsrat Sanktionen gegen den Iran nicht aus.
Atom / Russland / Iran
19.02.2010 · 11:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen