News
 

Russland fordert Einigung im Raketenstreit vor Nato-Gipfel

Moskau (dpa) - Im Streit um das geplante US-Raketenabwehrsystem in Europa hat Moskau eine Einigung vor dem Nato-Gipfel in Chicago 2012 gefordert. Falls sich die Nato dann auf den Schutzschild verständige und Russland nicht mit einbeziehe, überschreite das Bündnis die «rote Linie». Das sagte der einflussreiche Außenpolitiker Konstantin Kossatschow nach Angaben der Agentur Interfax in Moskau. Russlands Präsident Dmitri Medwedew hatte gestern unter anderem mit der Stationierung von Offensivwaffen nahe der Grenze zur Nato gedroht.

Nato / Verteidigung / Russland / USA
24.11.2011 · 12:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen