News
 

Russland bleibt DFB-Team auf den Fersen

St. Petersburg (dpa) - Mit einem 3:0-Sieg gegen Fußball-Zwerg Liechtenstein hat sich die russische Nationalmannschaft Deutschland in der WM-Qualifikation an die Fersen geheftet. Am Mittwoch muss Russland in Wales antreten, während die deutsche Elf in Hannover gegen Aserbaidschan spielt. Zum Gipfeltreffen der beiden Topfavoriten kommt es am 10. Oktober in Moskau. Die von Berti Vogts trainierten Aserbaidschaner verpassten beim 1:2 gegen Finnland ihr erstes Erfolgserlebnis in der WM-Ausscheidung.
Fußball / WM / Qualifikation / Gruppe 4
05.09.2009 · 19:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen