News
 

Russisches Unternehmen will griechischen Gaskonzern DEPA übernehmen

Athen (dts) - Ein russisches Unternehmen hat die Übernahme des staatlichen griechischen Gaskonzerns DEPA beantragt. Dies berichten griechische Medien am Freitagabend. Um welches russisches Unternehmen es sich handeln soll, war zunächst nicht bekannt.

Der russische Gasmonopolist Gazprom hatte jedoch in der jüngeren Vergangenheit Interesse am griechischen Gaskonzern bekundet. Insgesamt gebe es 17 Bieter für DEPA, hieß es am Freitagabend in Athen. Die griechische Regierung hatte Ende Februar beschlossen, die staatlichen Anteile in Höhe von rund 65 Prozent zu veräußern, sich jedoch nicht auf einen Verkaufstermin festgelegt.
Griechenland / Russland / Weltpolitik / Energie / Unternehmen / Wirtschaftskrise
30.03.2012 · 21:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen