Gratis Duschgel
 
News
 

Russisches Agentennetz in den USA ausgehoben

Washington (dpa) - Amerikanische Ermittler haben ein Netz von Agenten ausgehoben, die für Russland in den USA spioniert haben sollen. Insgesamt seien zehn Verdächtige in verschiedenen Städten im Nordosten der Vereinigten Staaten festgenommen worden, teilte das Justizministerium mit. Die Männer und Frauen sollen teils seit den 90er Jahren Informanten rekrutiert und Informationen für Moskau gesammelt haben. Die Daten seien über ein geheimes elektronisches Netz von Laptop zu Laptop weitergegeben worden.
Spionage / Justiz / USA / Russland
29.06.2010 · 03:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen