News
 

Russischer Finanzminister Kudrin erklärt Rücktritt

Moskau (dts) - Russlands Finanzminister Alexej Kudrin hat am Montag seinen Rücktritt erklärt. Das sagte Kudrin der britischen BBC. Als Grund nannte der scheidende Finanzminister eine Auseinandersetzung mit dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew.

Die Amtszeit Medwedews läuft im kommenden Jahr aus, der Staatschef soll im Anschluss daran das Amt des jetzigen Ministerpräsidenten Wladimir Putin übernehmen. Putin soll im Gegenzug in das Präsidentenamt vorrücken. Kudrin hatte im Anschluss an die Ankündigung vom Wochenende erklärt, einer möglichen Regierung Medwedews im Jahr 2012 nicht angehören zu wollen. Der Staatschef hatte die Bemerkung am Montag als unangemessen bezeichnet und Kudrin zum Rücktritt aufgefordert.
Russland / Weltpolitik
26.09.2011 · 18:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen