News
 

Russischer Ex-Premier Jegor Gaidar gestorben

Moskau (dts) - Der frühere Ministerpräsident von Russland, Jegor Timurowitsch Gaidar ist heute im Alter von 53 Jahren gestorben. Das teilte Gaidars Assistent Gennadi Wolkow mit, ohne weitere Details zu nennen. Gaidar hatte zwischen 1991 und 1994 zunächst das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten Russlands, dann das Amt des Regierungschefs und zuletzt den Posten als Finanzminister inne. In dieser Zeit hatte Gaidar weitreichende Reformen innerhalb der russischen Wirtschaft auf den Weg bringen können. Das liberal-demokratische Mitglied der Partei "Union der rechten Kräfte" leitete bis zu seinem Tod ein Wirtschaftsinstitut in Moskau und beriet die russische Regierung in Wirtschaftsfragen.
Russland / Regierung / Todesfall
16.12.2009 · 08:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen