News
 

Russischer Botschafter wird Gazprom-Chef in Deutschland

Berlin (dts) - Berlins "Party-König" bleibt der deutschen Hauptstadt erhalten: Der russische Botschafter in Deutschland, Vladimir Kotenev, übernimmt dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge den Chefposten des staatlichen Gaskonzerns Gazprom Germania in Berlin. Damit steigt der 53-jährige Diplomat zu einem der bestbezahlten Manager des mächtigsten Rohstoff-Konzerns Russlands auf. Kotenev, der mit seiner Frau Maria ("Mascha") in Berlin als spendabler Gastgeber gilt, löst den jetzigen Gazprom-Geschäftsführer Hans-Joachim Gornig ab. Der aus der DDR stammende Gornig führte das Unternehmen seit dessen Gründung 1990.
DEU / Energie / Leute
19.06.2010 · 06:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen