News
 

Russischer Außenminister reist zu Assad nach Damaskus

Moskau (dpa) - Im Syrien-Konflikt sucht die russische Führung noch einmal ein persönliches Gespräch mit Präsident Baschar al-Assad. Der russische Außenminister Sergej Lawrow fliegt am Dienstag zu einem Treffen mit Al-Assad nach Damaskus. Auch der Chef des Auslandsgeheimdienstes SWR, Michail Fradkow, nimmt auf Anordnung von Kremlchef Dmitri Medwedew an der Reise teil. Das gab Lawrow am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz bekannt. Die UN-Vetomacht Russland ist ein enger Partner Syriens und blockiert im Weltsicherheitsrat eine Resolution des Westens gegen das Assad-Regime.

Konflikte / Syrien / Russland
04.02.2012 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen