News
 

Russischer Atomreaktor nach Panne abgeschaltet

Moskau (dpa) - Im russischen Atomkraftwerk Sosnowy Bor bei St. Petersburg hat es einen Zwischenfall gegeben. Zwei der vier Reaktoren wurden heruntergefahren. Es sei keine erhöhte Radioaktivität festgestellt worden, teilte der Betreiber mit. Einzelheiten wurden nicht genannt. Die Störung war gestern Abend aufgetreten. Das Atomkraftwerk solle nun repariert und in einigen Tagen wieder auf volle Leistung hochgefahren werden, hieß es.
Atom / Russland
28.08.2009 · 14:53 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen