News
 

Russische Polizei stellt rund sechs Tonnen Haschisch sicher

Moskau (dts) - Die russische Polizei hat am Dienstag rund sechs Tonnen Haschisch sichergestellt. In einem konzertierten Schlag gegen eine international operierende Gruppe von Drogenhändlern waren auch Polizeikräfte aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Lettland, den USA und Kasachstan beteiligt, wie die russische Anti-Drogen-Behörde am Dienstag mitteilte. Die Behörde gab weiterhin an, dass 5,7 Tonnen Haschisch afghanischer Herkunft sichergestellt wurden.

Die Drogen sollten via Lettland und anderen EU-Staaten nach Kanada transportiert werden. Weitere Details der Operation wollte die russische Behörde zunächst nicht bekanntgeben.
Russland / Justiz / Kriminalität
20.12.2011 · 21:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen