News
 

Russische Parlamentswahl hat begonnen - Internet-Probleme

Moskau (dpa) - Unter internationaler Beobachtung hat in Russland die Wahl eines neuen Parlaments begonnen. 110 Millionen Menschen sind zur Wahl der 450 Abgeordneten für die Staatsduma aufgerufen. In einer Moskauer Schule gab auch Kremlchef Dmitri Medwedew seine Stimme ab. Er ist Spitzenkandidat der Regierungspartei Geeintes Russland. Die Kremlpartei erwartet einen haushohen Sieg. Kremlkritiker werfen der Partei Manipulationen in großem Stil vor. Mehrere kremlkritische Internetseiten waren heute abgeschaltet. Die Cyber-Attacke gilt als der erste Zwischenfall dieser Art in Russland überhaupt.

Wahlen / Parlament / Russland
04.12.2011 · 09:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen