News
 

Russe Powetkin bleibt Boxweltmeister

Helsinki (dpa) - Alexander Powetkin bleibt Boxweltmeister im Schwergewicht nach WBA-Version. Der 32 Jahre alte Russe verteidigte seinen Titel in Helsinki gegen den amerikanischen Herausforderer Cedric Boswell durch K.o. in der achten Runde. Für Powetkin war dies der 23. Sieg in seiner makellosen Kampfbilanz, die nunmehr 16 vorzeitige Erfolge ausweist. Sein zehn Jahre älterer Widerpart kassierte in seinem 37. Profikampf die zweite Niederlage.

Boxen / Profis / WM
04.12.2011 · 02:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen