News
 

Rundfunk: Angolanische Soldaten unterstützen Gbagbo

Paris (dpa) - Im afrikanischen Krisenstaat Elfenbeinküste wird der abgewählte Präsident Laurent Gbagbo von angolanischen Elite-Soldaten unterstützt. Das berichtet der französische Rundfunksender Europe 1. Diese gut ausgebildeten Kommando-Einheiten hätten es den Getreuen des international nicht anerkannten Präsidenten ermöglicht, wieder Teile von Abidjan zu erobern. Es habe dabei auch Einschläge nahe der Residenz des französischen Botschafters gegeben. Gbagbo hat nach diesen Angaben bestritten, dass seine Kämpfer für den Beschuss verantwortlich seien.

Konflikte / Elfenbeinküste
09.04.2011 · 09:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen