myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Runder Tisch will mehr Rechte für Missbrauchopfer

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Rechte von Opfern sexueller Gewalt stärken. Die zivilrechtlichen Verjährungsfristen für Schadenersatzansprüche sollen von derzeit 3 auf 30 Jahre angehoben werden - allerdings nur bei künftigen Fällen. Dazu liegt inzwischen ein Gesetzentwurf vor. Außerdem wird angestrebt, dass Opfer in Ermittlungs- und Strafverfahren nicht mehrfach vernommen werden sollen. Das sind einige Punkte aus dem Zwischenbericht des Runden Tisches der Bundesregierung zur Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs. Er wurde heute in Berlin vorgelegt.

Kriminalität / Missbrauch / Kinder
01.12.2010 · 18:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen