News
 

Runder Tisch gegen Kindesmissbrauch am 23. April

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Kristina Schröder will am 23. April einen Runden Tisch gegen Kindesmissbrauch starten. Dabei sollen unter anderem Fragen der Hilfen für die Opfer und vorbeugende Maßnahmen besprochen werden. Nach Angaben des Ministeriums geht es auch darum, welche Faktoren Übergriffe auf Kinder fördern und was nach einem Vorfall konkret geschehen soll. An dem Runden Tisch sollen Vertreter von verschiedenster Institutionen teilnehmen, die mit Kinderbetreuung zu tun haben - von Familienverbänden bis zur Kirche.
Kriminalität / Kirchen / Schulen
08.03.2010 · 14:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen