News
 

Rund sechs Millionen sahen erstes Deutschlandspiel beim Public Viewing

Berlin (dts) - Rund sechs Millionen Zuschauer haben das Spiel Deutschland gegen Portugal beim Public Viewing verfolgt. Das hat das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap im Auftrag der ARD in einer repräsentativen Befragung ermittelt. Das Institut fragte bundesweit 1.000 Menschen telefonisch, wo sie das Spiel geschaut haben, egal ob vollständig oder nur teilweise.

"Beim Public Viewing, zum Beispiel in einer Kneipe oder auf einem öffentlichen Platz", antworteten neun Prozent aller Befragten. Besucher von Public Viewings werden in der Fernsehquote nicht erfasst. Diese lag beim Spiel Deutschland gegen Portugal bei 22,33 Millionen Zuschauern. Knapp 300.000 User verfolgten das Auftaktspiel der deutschen Mannschaft außerdem im Livestream von sportschau.de.
DEU / Fernsehen / Fußball
12.06.2012 · 13:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen