News
 

Rund ein Viertel der Haushalte ist offline

Wiesbaden (dpa) - Fast ein Viertel der Haushalte in Deutschland hat nach wie vor keinen Internetanschluss. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Dabei handelt es sich meist um Ein- oder Zweipersonenhaushalte ohne Kinder unter 16 Jahren. Wer ins Netz geht, nutzt meist den schnellen Weg: 93 Prozent der Haushalte mit Internet haben laut der Befragung einen Breitbandanschluss. Am häufigsten verbreitet ist dabei DSL. Die Statistiker hatten für die Studie 12 000 Privathaushalte befragt.

Gesellschaft / Medien / Internet
19.12.2011 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen